Steckbrief Anke Jentsch – Naturheilpraxis

Beschreibe dein Unternehmen in einem Satz

„Geh Du vor“, sagte die Seele zum Körper, „auf mich hört er nicht, vielleicht hört er auf Dich.“ „Ich werde krank werden, dann hat er Zeit für Dich“, sagte der Körper zur Seele.
In diesem Sinn betrachte ich die Beschwerden meiner Patienten immer auf allen Ebenen.

Was bereitet dir in deinem Job die größte Freude?

Meine Patienten in schwierigen Situationen behandeln und begleiten zu können. Dabei Linderung der Beschwerden und Veränderungen erkennen zu können, bereitet mir wirklich die größte Freude.

Warum lohnt es sich zu dir und nicht zur Konkurrenz zu gehen?

Ich habe 10 Jahre Berufserfahrung als Heilpraktikerin und 28 Jahre als Physiotherapeutin. Regelmäßig besuche ich Fortbildungen, um im Sinne meiner Patienten auf dem neuesten Stand zu bleiben.
In meinen Augen gibt es in meiner Tätigkeit keine Konkurrenz, sondern nur Mitbewerber.
Wichtig ist, dass der Therapeut weiß was er tut, also auch seine Grenzen kennt.
Das Wichtigste ist, dass die Chemie zwischen Patient und Therapeut stimmt, denn gegenseitiges Vertrauen ist das A und O.

Was hast du bei der Arbeit immer zur Hand?

Manchmal eine Nadel für eine Ohrakupunktur.
Oft einen Stift, um mir Notizen zu machen.
Herz und Verstand sind immer dabei.

http://www.naturheilpraxis-Jentsch.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*